Diese Seite drucken

Willkommen bei SOS Strassentiere e.V.

SKANDAL IN RUMÄNIEN: ASPA tötet weiterhin Hunde!


Obwohl das Töten von Hunden seit 20. Juni per Gesetz verboten ist, tötet die Bukarester Tierschutz-Aufsichtsbehörde ASPA weiterhin hilflose Streunerhunde auf grausamste Weise. 

Auch gegen Tierschützer gehen Mitarbeiter von ASPA brutal vor: Răzvan Băncescu, Chef der ASPA, verprügelte erst kürzlich eine junge Tierfreundin, die lediglich versuchte, Streunerhunde davor zu bewahren, gefangen und getötet zu werden.

Das Video der brutalen Attacke könnt ihr euch hier anschauen: http://bit.ly/1oVrYZO