Diese Seite drucken

Willkommen bei SOS Strassentiere e.V.

ARD moma-Reporter: Straßenhunde in Bukarest


Streunende Hunde verunsichern die Bevölkerung der rumänischen Hauptstadt Bukarest. Jetzt hat die Stadtverwaltung reagiert: Tierfänger sollen die Hunde einfangen. 60000 Straßenhunde sind es allein in der Hauptstadt - vermutlich werden sie ab Januar eingeschläfert. Wie konnte es überhaupt soweit kommen? Sind die Hunde wirklich eine Gefahr? moma-Reporterin Susanne Glass war mit den Tierfängern unterwegs, sprach mit einem Tierarzt, mit verzweifelten Bürgern und Tierschützern.

http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/morgenmagazin/berichte-und-interviews/moma-Reporter-Strassenhunde-Bukarest-100.html