Diese Seite drucken

...weiblich

Welpenmädchen Tinga sucht Zuhause


Welpenmädchen Tinga sucht Zuhause

geb. ca. 07/2021, vermutlich mittelgroß werdend, geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass

Tinga und ihre Geschwister Tiago, Tiba, Tonka und Trina (siehe www.sos-strassentiere.de) sind rumänische Findelkinder. Die mutterlose Geschwisterschar wurde einer unserer Tierretterinnen in einem Karton vor die Tür gestellt. Bei Nacht und Nebel …

Während Tinga und ihre Schwestern alle keine Rute haben, besticht Brüderchen Tiago mit einer kurzen Rute. Dieses Markenzeichen scheint also genbedingt zu sein.

Tinga und ihre Geschwister hatten Glück, frühzeitig in liebevolle Hände gekommen zu sein. So haben sie noch keine schlechten Erfahrungen gemacht und sind dementsprechend sehr offen und voller Vertrauen. Sie wachsen mit einem Kleinkind auf und haben keine Berührungsängste. Sozialisiert sind sie bereits untereinander, den Rest besorgt die muntere Welpenschar auf dem Hof ihrer Retterin. So tollen die Welpen und Junghunde den ganzen Tag durch den Hof und treiben so manchen Schabernack.

Natürlich muss Tinga noch viel lernen. Dazu braucht sie eine liebevolle Familie, die ihr das Hunde-Einmaleins beibringt. Oder eine Pflegestelle.

Tinga befindet sich noch in Rumänien.

Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 290 Euro

Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)