Diese Seite drucken

Hunde in Deutschland

Verspielter Traumhund Ruslan


Verspielter Traumhund Ruslan

geb. ca. 03/2021, vermutlich mittel- bis groß werdend (10/21 47 cm), geimpft, gechipt, EU-Heimtierpass

Ruslan, der Größte seiner 5 Geschwister Rebeka, Ringo, Robin, Rufus und Rafael (siehe www.sos-strassentiere.de) ist der ungeliebte und abgeschobene Nachwuchs einer Hundemama von einer Roma-Familie. Als die Familie die 6 Welpen bei unserer Tierretterin abgeben wollte, bat jene darum, die Mama kastrieren und auch übernehmen zu dürfen. Leider wollte die Roma-Familie die Hundemama als Wachhund zurückhaben. Unsere Tierretterin konnte gerade noch erwirken, die Hündin kastrieren zu „dürfen“. Mehr konnte sie leider nicht für sie tun.

Ruslan und seine Geschwister genossen ihr freies Leben auf dem Hof ihrer Retterin in vollen Zügen. Sie tobten und spielten mit allen anderen dort lebenden Hunden und allen großen und kleinen Menschen. Sie zeigten sich alle sehr offen, unerschrocken und recht aufgeweckt. Am liebsten tobten sie den ganzen Tag und machten altersentsprechenden Blödsinn.

Seit Anfang Oktober ist Ruslan nun in Deutschland und die Pflegemama berichtet:

Der junge, welpentypisch überschwengliche Ruslan zeigt sich als Kinderfreund Er kuschelt für sein Leben gern und sucht immer die Nähe zu seinen Menschen.
Beim Gassigehen ist er entspannt.
Erstaunlicherweise kann er, kaum im neuen Heim angekommen, schon stundenweise alleine bleiben. Er bellt auch nicht, wenn es klingelt.
Ruslan ist absolut verträglich mit allen Hunden, egal ob groß oder klein. Auch mit den Katzen in der Pflegstelle gibt es von Anbeginn keinerlei Probleme.
Beim Füttern aus der Hand ist er ganz behutsam. Auch Autofahren ist für ihn kein Problem.

Fremden Menschen und Hunden begegnet er beim ersten Kennenlernen mit etwas Vorsicht.
Die Pflegemama beschreibt ihn als Traumhund.

Ruslan befindet sich in 40764 Langenfeld.

Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 290 Euro

Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 0175/8093466 (WhatsApp)