Diese Seite drucken

Hunde in Deutschland

Zurückhaltende, aber aktive Nelli


Zurückhaltende, aber aktive Nelli

geb. ca. Anfang 06/2020, vermutlich groß werdend (Stand Anfang 12/20: 46 cm), geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Heimtierpass

Nelli lebte mit ihrer Schwester auf Rumäniens Straßen. Keiner half den noch sehr jungen Hundekindern. Alle schauten weg, bis Nellis Schwester vom Auto angefahren wurde. Nun rief man die privaten Tierretter. Unsere fleißige Tierretterin nahm beide zu sich, doch Nellis Schwester starb noch in der gleichen Nacht an inneren Blutungen.

Nelli ist ein sehr soziales Hundemädchen: freundlich zu allen Hunden. Bei Menschen, die sie noch nicht kennt, verhält sie sich zurückhaltend und abwartend und braucht etwas Zeit.

In Rumänien lebte Nelli im Haus und fühlte sich mit ihrer Pflegemama sehr wohl und sicher. Auf der Straße machte ihr noch vieles Angst. Sie hatte aber schon gelernt, an der Leine zu laufen und hörte gut auf ihre Pflegemama

Inzwischen ist sie in Deutschland in einer Pflegestelle und zeigt sich dort sehr ähnlich: Sie hat schnell Zutrauen zu ihren Pflegeeltern gefasst und fühlt sich in der Wohnung sicher. Sie geht sehr gern raus und ausgiebig spazieren, laute und fremde Geräusche machen ihr aber immer noch Angst. Am wohlsten fühlt sie sich in der Natur, dann wird sie eine kleine Tobe-Maus. Andere Hunde findet sie toll. Sie ist ein sehr anhängliches und liebes Hundemädchen.

Die Pflegemama ist begeistert, wie schnell und gut Nelli das Hunde-Einmaleins lernt. Auch an der Leine läuft sie gut.

Mit den Katzen kommt sie super aus , sie jagt ihnen nicht hinterher sondern ignoriert sie eher.

Wer Nelli ein wenig Zeit und Sicherheit gibt, bekommt ein ganz tolles Hundemädchen.

Für Nelli suchen wir ein aktives Zuhause im ländlichen Bereich.

Nelli befindet sich in 76593 Gernsbach.

Unkostenbeitrag bei Vermittlung: 290 Euro

Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 030-64398040 oder 0175/8093466 (WhatsApp)