Diese Seite drucken

Katzen in Deutschland

Kiti und Pufi – zwei dicke Freundinnen




Kiti und Pufi – zwei dicke Freundinnen

Kiti (grau getigert, weiblich): geb. ca. 11/2015, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Heimtierpass
Pufi (grau, langhaarig, weiblich): geb. ca. 07/2015, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Heimtierpass

Kiti und Pufi sind zwei ehemalige rumänische Straßenkatzen, die von einer älteren Dame gerettet und anschließend auf ihrem Balkon untergebracht und versorgt wurden.
Inzwischen haben die beiden Freundinnen, die einander sehr mögen, es nach Deutschland in eine Pflegestelle gebracht. Während die edle Pufi sich am ersten Tag noch etwas zurückhaltend zeigte, strich Kiti ihren neuen Menschen sofort um die Beine und forderte hartnäckig ihre Streicheleinheiten ein – so, als wäre sie nie woanders gewesen. Pufi schaute aus sicherer Entfernung zu; doch schon am nächsten Tag kam auch sie und ließ sich streicheln.
Kiti und Pufi sind zwei sehr angenehme, menschenbezogene Katzendamen, auch wenn Pufi bei Fremden anfänglich immer etwas zurückhaltend reagieren wird. Im Grunde sind aber beide sehr verschmust.

Für Kiti und Pufi suchen wir ein gemeinsames Zuhause.

Kiti und Pufi befinden sich in 12589 Berlin.

Unkostenbeitrag: je 125 Euro

Kontakt: info@sos-strassentiere.de, 030-64398040 oder 0175/8093466 (WhatsApp)